Projekt

Das Projekt Kultur im Container will verschiedene kulturelle Veranstaltungen in und um einen Container bringen. Es soll eine Plattform für junge und/oder unentdeckte Künstlerinnen und Künstler in den Bereichen Musik, Literatur und bildende Kunst werden. Das Projekt wird als Maturarbeit von Meret Sandoz organisiert und soll im August und September jeweils am Wochenende stattfinden. Das Programm soll möglichst breite Publikumsschichten anziehen und wird deshalb verschiedene Arten von Veranstaltungen hervorbringen. Da das Projekt in Biel stattfindet, wird es zweisprachig in Deutsch und Französisch sein und Künstlerinnen und Künstler aus beiden Sprachbereichen präsentieren.

 

Galerie

 

 

Programm

Hier wird ab Juni 2021 das Programm vom Projekt <<Kultur im Container >> zu lesen sein.

 

 

Blog

Hier findet ihr die Neuigkeiten. Für den vollständigen Text einfach aufs Bild oder den Titel klicken!

Erarbeiten eines Erscheinungsbilds

Seit Mitte Februar arbeiten Irina und ich an einem Erscheinungsbild für die Werbung. Irina ist auch am Bieler Gymnasium mit Schwerpunktfach Bildnerisches Gestalten und will im Sommer an die Grafikfachschule. …

We Make It- die Spendenaktion

Anfang Februar habe ich begonnen mit der Vorbereitung der Spendenaktion. Zuerst wollte ich ein Video kreieren, in dem mein Projekt vorgestellt wird und erklärt wird, wofür ich das Geld brauche. Für …

Über

 

Das Projekt <<Kultur im Container>> wird von Meret Sandoz geleitet und organisiert. Sie ist zurzeit am Gymnasium Biel-Seeland in Ausbildung und das Projekt ist ihre Abschlussarbeit. Meret wuchs in der Kulturszene auf. Mit elf Jahren begann sie sich an der Schweizer Künstlerbörse zu engagieren, wo sie heute als Produktionsassistentin tätig ist. Weiter engagiert sie sich im Jugendkomitée des Bieler Altstadtsommer-Festivals «Pod’Ring», ebenso ist sie Mitglied bei der Organisation des Festivals «PlusQ’île». Sie arbeitet im Bieler Konzert Club Le Singe. Nach ihrem Abschluss am Gymnasium möchte sie Soziokulturelle Animation studieren.