We Make It- die Spendenaktion

Anfang Februar habe ich begonnen mit der Vorbereitung der Spendenaktion. Zuerst wollte ich ein Video kreieren, in dem mein Projekt vorgestellt wird und erklärt wird, wofür ich das Geld brauche. Für den Aufbau des Videos habe ich mir überlegt, was das Wichtigste und Aussagekräftigste meines Projekts ist. Anschliessend ging ich mit der Unterstützung von Mila auf dem Robert-Walser-Platz in Biel filmen, wo ich mir vorstelle, dass das Projekt stattfinden könnte. Während des fünfstündigen Drehens entstanden weitere Ideen, wie wir das Video gestalten könnten. Den Schnitt habe ich dann mit einem simplen und praktischen Programm gemacht.

 

Für die Plattform We Make It sollte ich Texte schreiben, die mein Projekt beschreiben. Die Seite wurde noch mit Bildern und Belohnungen angepasst. Am 5. März startete die Spendenaktion und ist für 30 Tage zum Spenden aufgeschaltet. Schon nach drei Tagen hatte ich mein Ziel erreicht und in den folgenden zwei Wochen spendeten noch viele Leute. Ich bin sehr positiv überrascht, wie die Aktion funktioniert und freue mich sehr über all die tollen Rückmeldungen. Vielen Dank!

Das Video ist auf YouTube zu sehen.