Viertes und letztes Wochenende

Viertes und letztes Wochenende

Am Donnerstag wurde Darios Ausstellung eröffnet. Begleitet wurde der Abend von der wunderbaren Gruppe ohne Namen mit Kablan und Freunden. Sie spielten poetische Stücke, Rap, Jazz und weitere Musikstile. Mit Louis an der Trompete und als Rapper, Andrin am Schlagzeug und Maurice an der Gitarre bildeten sie eine dynamische Gruppe.

Am Freitagabend fand der verschobene Slamabend statt. Kai, Thuva, Malin und Damian bestritten den Abend und performten ihre vielseitigen Texte.

Am Samstag fand der letzte Containerabend statt. Micha Friedli und ,Lauwarm’ bereicherten den Abend mit Mundartreggae. Der sehr spontan entstandene Abend wurde zu einem erfolgreichen Abschlussabend mit viel Laufpublikum, Stimmung und Wärme. Wir konnten den Abend noch einmal richtig geniessen und uns von der Kultur auf dem Walser-Platz verabschieden.

  

Das Containerteam bedankt sich bei allen, die mitgeholfen haben und das Projekt zu einem Erfolgreichen gemacht haben!

Tschüüss, bis bald! :))